Advertiser

Orbyd macht über die Meta SSP® Publisher & Vermarkter für Sie verfügbar.
Ihr Zugang zu Programmatic Premium Inventaren.

Publisher-Übersicht

Orbyd bietet Ihnen als Einkäufer hochwertige Premium-Inventare von Publishern und Vermarktern aus dem DACH-Markt – transparent, brand safe und das über multiple SSPs. Wir stellen sicher, dass die technische Schnittestelle zur Ihrer Einkaufslösung funktioniert und Sie mit Ihren präferierten Verkaufs-Partnern den für Sie optimalen Marktplatz betreiben können. Ob Open oder Private Marketplace, über orbyd erreichen Sie Ihr Zielgruppe auf einem vielseitigem Seiten-Portfolio und das Format übergreifend – Display, Mobile und Video. Anbei sehen Sie eine Auswahl der Publisher und Vermarkter, die mit orbyd zusammen arbeiten. Fordern Sie gerne eine vollständige Seiten-Liste von uns an.

Buyers Guide

Auch wenn wir im strategischen und operativen Geschäft auf die Supply-Seite spezialisiert sind, legen wir besonderen Wert auf einen guten kommunikativen Austausch mit Agenturen, Werbetreibenden und Media- Einkäufern. Mit Hilfe unseres orbyd Buyers Guide wollen wir die tägliche Arbeit im Programmatic Advertising für Media-Einkäufer erleichtern und neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Publishern und Vermarktern aufzeigen.

Download

Laden Sie sich jetzt unseren orbyd Buyers Guide mit allen wichtigen Informationen zu unseren Kunden als PDF runter.

Download

Newsletter

Sie möchten immer auf dem Laufenden über neue Inventare und Kunden bei orbyd sein? Dann melden Sie sich zu unserem Demand-Newsletter an

Anmelden

Stuff

Wie buche ich bei Orbyd?

Um auf die über orbyd verfügbaren Inventare zu greifen zu können, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass orbyd bei Ihnen als Verkäufer zugelassen ist. An die orbyd Meta SSP sind alle marktgängigen SSPs angeschlossen. Da SSPs und DSPs unterschiedlich gut bzw. gar nicht miteinander verknüpft sind, werden die Inventare der Publisher mit Hilfe der Meta SSP parallel über mehrere SSPs angeboten.

Wenn Sie einen Deal mit unseren Publishern verhandeln und aufsetzen möchten, können Sie direkt mit unseren Publishern Kontakt aufnehmen. Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie in unserem orbyd Buyers Guide.

Marketplaces

Da es verschiedene Möglichkeiten gibt im Programmatic Advertising Inventar einzukaufen, finden Sie hier eine Übersicht der Marktplätze, über die Sie das über orbyd verfügbare Inventar erhalten können.

Sobald Sie orbyd als Verkäufer in Ihrer DSP freigeschaltet haben, können Sie über den Open Marketplace auf die hier verfügbaren Inventare bieten. Der höchstbietende Einkäufer erhält den Zuschlag.

Handelt es sich um eine second-price-auction, zahlen Sie als Gewinner der Auktion immer einen Cent mehr als das zweithöchste Gebot der anderen Einkäufer (vorausgesetzt ihr Gebot liegt unterhalb des Soft-Floors des Publishers).

Bei Private Marketplaces gibt es verschiedenen Einkaufsmodelle, die Sie mit einem Publisher vereinbaren können. Wichtig ist hierbei zu beachten, um was für einen Private Marketplace es sich handelt, da diese einen oder mehrere Teilnehmer beinhalten können.

Private Marketplace mit einem Teilnehmer

Bei diesem Privatgeschäft sind Sie der einzige Einkäufer und verhandeln mit dem Publisher im Vorfeld einen Deal. Hierbei erhalten Sie eine Deal-Id, durch die Sie Zugriff auf die im Deal beinhalteten Inventare und Anzahl der Impressions zum vereinbarten Preis erhalten.

Zudem können Sie mit einem Deal vereinbaren einen First Look auf bestimmtes Inventar zu erhalten. Somit gewährleistet der Publisher Ihnen ein Vorkaufsrecht vor anderen Einkäufern. Sollten Sie die Impressions nicht abnehmen wollen, werden sie erst im Anschluss anderen Einkäufern angeboten.

Private Marketplace mit mehreren Teilnehmern

Ein Private Marketplace kann auch aus mehreren Einkäufern bestehen, die von einem Publisher eine Deal-Id erhalten haben, um Zugriff auf die private Auktion zu erhalten. Hier wird im Vorfeld kein fester Preis für das Inventar verhandelt (lediglich eine Preisuntergrenze), sondern der höchstbietende Einkäufer innerhalb eines privaten Marktplatzes erhält den Zuschlag für die jeweilige Impression.

Programmatic direct ist das typische Festplatzierungsgeschäft, das auch über den programmatischen Kanal umsetzbar ist. Sie verhandeln mit einem Publisher/Vermarkter eine Kampagne zu einem festen Preis, die im Anschluss über einen Adserver ausgespielt wird.

Technische Spezifikation

Auch als „Leaderboard“ bekannt. Rein grafische Anzeigen lassen sich in Kombination mit Bild-Text Anzeigen zur Optimierung der Füllrate und Umsätze einsetzten. Performt am besten über den Hauptcontent und in Forenseiten.

GIF - JPEG

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen
Weitere mögliche Formate 1000x90, 980x90, 970x90, 960x90, 950x90, 800x90, 728x90

Rein grafische Anzeigen lassen sich in Kombination mit Bild-Text Anzeigen zur Optimierung der Füllrate und Umsätze einsetzten. Performt am besten direkt eingebunden im Content und am Ende von Artikeln.

GIF - JPEG

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen
Weitere mögliche Formate 250x250

Wird außerhalb des eigentlichen Contents ausgespielt. Das Werbemittel skaliert auf die vollen Höhe und nutzt die volle Breite rechts neben der Seite aus. Das Werbemittel muss responsive sein.

GIF - JPEG

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

Auch bekannt unter „Wide Skyscraper”. Rein grafische Anzeigen lassen sich in Kombination mit Bild-Text Anzeigen zur Optimierung der Füllrate und Umsätze einsetzten. Am besten bindet man zusätzlich das Sidebar (300x600) mit ein.

GIF - JPEG

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

Dieses Format kann in schmaleren Bereichen, die nicht den 160x600 beinhalten, füllen. Der Vorrat an möglichen Display Ads für diese Größe ist limitiert, was zur schlechten Performance führt.

GIF - JPEG

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

Dieses Format beinhaltet einen größerer Gestaltungsspielraum für Werbetreibende, um ihre Botschaft zu verbreiten. Das 300x600 Format ist eines der am schnellsten wachsenden Größen und unterstreicht somit den Trend, dass Publisher visuelleres und aufmerksamkeitsstärkeres Format bereithalten, die bei den Marken sehr beliebt sind.

GIF - JPEG

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

Dieses Format ist genau für mobile Geräte optimiert. Die Anzeigen funktionieren gut als großes Smartphone Anzeigenformat. Normalerweise sind sie am Ende einer Webseite zu finden.

GIF - JPEG

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen
Weitere mögliche Formate 300x50, 320x75, 320x150, 300x250

Ein starkes Format, das gut mit der Premiumposition funktioniert und sich über den Hauptinhalt einer Webseite legt. Die Nachfrage bei den Advertiser an großen Formaten steigt, während das Angebot dieser Größen eher limitiert ist.

GIF - JPEG

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen
Weitere mögliche Formate 1000x250, 970x250, 960x250, 950x250, 800x250

Ein starkes Format, das gut mit der Premiumposition funktioniert und sich über den Hauptinhalt einer Webseite legt. Die Nachfrage bei den Advertiser an großen Formaten steigt, während das Angebot dieser Größen eher limitiert ist.

GIF - JPEG

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 40kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

Die Wallpaper bzw. Frame-Ad bzw. Fireplace Anzeige ist eine Form der nichtinvasiven Anzeige. Normalerweise ist diese Anzeige bei dem Nutzer sowie Publisher akzeptiert. Ein Format mit sehr großer Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit, das die Aufmerksamkeit speziell auf die Marke lenken und steigern kann. Ein Wallpaper setzt sich dabei aus Superbanner und Skyscraper zusammen. Die detailierten Spezifikationen erfragen Sie bitte bei Ihrem Ansprechpartner.

GIF - JPEG

Datengröße 80kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

JavaScript – IMG – Iframe

Datengröße 80kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

SWF _ FLASH

Datengröße 80kb – bei Überschreitung fallen gesonderte Kosten an
Animation Erlaubt
Loop Erlaubt
Stop Animation max. 30 Sek., müssen danach statisch sein
Click Track Erlaubt – Landingpage bereithalten, Click Ziel URL muss in einen neuen Browser führen
IMPS Track Erlaubt – Pixel bereit stellen

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen durch Webseiten-Neugestaltungen vorbehalten. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, sollten Unklarheiten bestehen. Andere Größen sind auf Anfrage ggf. möglich.

Beratung

Unsere Erfahrung zeigt, dass man beide Seiten des Marktes kennen und verstehen muss, um effizienten Handel im Programmatic Advertising zu betreiben. Dabei stehen Einkäufer ganz anderen Herausforderungen gegenüber als Verkäufer. Unser Team hat in den vergangenen Jahren auf beiden Seiten gearbeitet. Wir kennen die technischen wie kaufmännischen Hürden und unterstützen Sie als Media-Einkäufer gerne bei der Optimierung Ihres Setups, der Auswahl der richtigen Partner für Ihren programmatischen Weg oder auch beim Aufbau von Know How. Mit dem orbyd Expert Day bieten wir regelmäßig ein Forum für Einkäufer und Verkäufer von Inventaren, um sich auszutauschen und einen aktuellen und umfassenden Überblick über den Programmatic Advertising Markt zu bekommen. Wir gestalten aber auch gerne Ihr individuelles Beratungsprojekt.